Aktuelle Termine

Move2Dance ist eine private Seite von DJ-CarstenM mit Infos zu seinen privaten und öffentlichen Tanzgelegenheiten. Öffentliche Veranstaltungen wird es wohl vor Anfang Mai nicht wieder geben. Ob bzw. wann in Tanzen in privatem Rahmen z.B. mit Abstand im Freien stattfinden kann ist offen.

Gesetzentwurf Einführung einer Impfpflicht Abstimmung im Bundestag Donnerstag 14.05. Mobilisierert bitte möglichst viele Menschen!

Bundespharmaminsiter: „Partys oder Volksfeste bergen ein extrem hohes Risiko.“

Reinhard Mey Narrenschiff

∞ ∞ ∞

Hinweise für Wachsame -> deutungsvielfalt.de

∞ ∞ ∞

Eckard Tolle zu aktuellen Lage deutungsvielfalt.de/spiritualitat/

∞ ∞ ∞

Virtuelle Tanzevents mit Live gestreamten DJ-Sets sind in Vorbereitung!

∞ ∞ ∞

ASHES and SNOW von dem kanadischen Filmemacher Gregory Colbert mit einem Soundtrack von Lisa Gerard

Ein Film mit Menschen, Tieren und der Natur in Einklang (Dauer 1h05min

für bildschirmfüllende Darstellung Quadrat unten rechts klicken!

∞ ∞ ∞

Freitag 17.04. 18:45h Ecstatic Dance in Frankfurt (Ort wird noch bekannt gegeben)

Warmup Tanja Duda, Musik DJ CarstenM www.ecstatic-dance-frankfurt.de

ECSTATIC DANCE entstand auf Hawaii als freie, offene Form der vielen “bewussten“ Tanzströmungen (Conscious Dance) und verbreitet sich über die ganze Welt. Viele Ecstatic Dance Macher und Tänzer verstehen sich als eine grenzenlose Community. ECSTATIC DANCE folgt keinen Vorgaben wie bei vielen anderen Formaten wie z.B. 5 Rhythmen, Soul Motion, Movement Medicine, Core Connection, Open Floor….).  ECSTATIC DANCE erlaubt uns ohne vorgegebene Choreografie unseren eigenen authentischen Tanz zu erfahren. ECSTATIC DANCE öffnet einen geschützten Raum zur facettenreichen Entfaltung allen menschlichen Seins, ein spielerisches Forschungsfeld zwischen Erdung, ekstatischem Austoben, kreativer Lebendigkeit und stiller Meditation.. Wir kommen in eine gute Verbindung mit uns selbst sowie mit den anderen Menschen. Kopf, Herz und Bauch verbinden sich in einer harmonischen Balance.

Der Ablauf: Einlaß ist ab 18h45, um 19h15 beginnen wir gemeinsam den Abend mit etwa 15 Minuten freiem Warmup Tanzen. Dann wird Frank ein paar Worte zum Ablauf verlieren. Im Anschluß wird uns Tanja Duda in Einklang mit Erde und Raum bringen und uns in ein verbundenes Miteinander führen. Der anschließende Tanz mit DJ CarstenM folgt zwei Wellen, von fließenden Harmonien über klare Beats zum ekstatischen Loslassen bis die erste Welle schließlich in meditativer Stille endet bevor die zweite Welle beginnt,

Wir tanzen mit (Stopp)socken, Tanzschuhen oder barfuß!  Ecstatic Dance ist keine Diskoparty, daher beginnen und Enden wir gemeinsam. Wir tanzen ohne Worte, denn unsere Körpersprache ist die einzige Sprache, die wir alle sprechen und verstehen.

Einlaß: 18:45, Gemeinsamer Beginn 19:15, Ende ca. 21:45h
Eintritt: 15€ es dürfen auch eigene alkoholfreie Getränke mitgebracht werden.
Ort: wird noch bekannt gegeben
Hinkommen: wird noch bekannt gegeben.

Weitere Infoswww.ecstatic-dance-frankfurt.de

∞ ∞ ∞

Sa 16.05. Move2Dance

Ankommen 19h30, gemeinsamer Beginn 20h, Ende ca. 23h Weitere Infos per Mail (Mailadresse im Bild oben links abtippen)

Move2Dance bedeutet kreatives Tanzen zu ausgefallener Musik. Anstatt üblicher Disko Musik bietet Move2Dance einen vielseitigen Mix aus Trance-, Lounge-, Club- und Weltmusik, verbunden in einem an- und abschwellenden Strom von sinnlichen Melodien bis zu berauschenden Beats – Musik zum Fließen, Erden, Schweben und Abheben!

∞ ∞ ∞

Samstag 30.05.2020 FreiTanz, Kulturforum Friedrichstraße 16, Wiesbaden

19:30 Einlaß FreiTanz mit besonderer Begrüßung

20:00 AufTAKT mit ???

20:30 FreiTanzmit DJ CarstenM:aktuelle Hits, vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, (nu) rockige, groovige, funky, jazzy, Disco & Trance Sounds und World Beats, überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus-Klassiker.

ca. 23:45 Schlusskreis in dem alles in Ruhe ausklingt

Adresse und Wegbeschreibung:  bewusster-tanz.de/locations-wiesbaden-kulturforum/

∞ ∞ ∞

Leider schon vorbei!

29.02. Tanz-Dich-Selbst / Kettelerhaus Wiesbaden Biebrich

Meditativ, trance, jazzig angehaucht, Weltmusik und evtl. auch Klassik – Musik, die es sonst zum Tanz nur selten zu hören gibt. Raum für das Seelige, das Kreative, das Kraftvolle, das aus dem Innen kommt  ….. und für manche auch ein Ort tänzerischer Ruhe und Meditation.

Musikspieler: noch offen
Beginn 19:30 Uhr, Ende ca. 23:30 Uhr, Beitrag 10€
Adresse: Wiesbaden Biebrich, Breslauer Straße 1
Wegbeschreibung: bewusster-tanz.de/locations-wiesbaden-kettelerhaus

Ein sehr schöner Blog über Eindrücke einer Tanz-Dich-Selbst Besucherin: sensor-wiesbaden.de

∞ ∞ ∞

Donnerstag 27.02. 18:45h Ecstatic Dance / Agora Wohngenossenschaft Darmstadt (direkt am Ostbahnhof)

Eine Veranstaltung von Frank Scheckeler, Warmup Caroline Knöbl (Performerin/Tanzpädagogin), Musik DJ CarstenM www.ecstatic-dance-frankfurt.de

ECSTATIC DANCE entstand auf Hawaii als freie, offene Form der vielen “bewussten“ Tanzströmungen (Conscious Dance) und verbreitet sich über die ganze Welt. Viele Ecstatic Dance Macher und Tänzer verstehen sich als eine grenzenlose Community. ECSTATIC DANCE folgt keinen Vorgaben wie bei vielen anderen Formaten wie z.B. 5 Rhythmen, Soul Motion, Movement Medicine, Core Connection, Open Floor….).  ECSTATIC DANCE erlaubt uns ohne vorgegebene Choreografie unseren eigenen authentischen Tanz zu erfahren. ECSTATIC DANCE öffnet einen geschützten Raum zur facettenreichen Entfaltung allen menschlichen Seins, ein spielerisches Forschungsfeld zwischen Erdung, ekstatischem Austoben, kreativer Lebendigkeit und stiller Meditation.. Wir kommen in eine gute Verbindung mit uns selbst sowie mit den anderen Menschen. Kopf, Herz und Bauch verbinden sich in einer harmonischen Balance.

Der Ablauf: Einlaß ist ab 18h45, um 19h15 beginnen wir gemeinsam den Abend mit etwa 15 Minuten freiem Warmup Tanzen. Dann wird Frank ein paar Worte zum Ablauf verlieren. Im Anschluß wird uns Carola Knöbl in Einklang mit Erde und Raum bringen und uns in ein verbundenes Miteinander führen. Der anschließende Tanz mit DJ CarstenM folgt zwei Wellen, von fließenden Harmonien über klare Beats zum ekstatischen Loslassen bis die erste Welle schließlich in meditativer Stille endet bevor die zweite Welle beginnt,

Wir tanzen mit (Stopp)socken, Tanzschuhen oder barfuß!  Ecstatic Dance ist keine Diskoparty, daher beginnen und Enden wir gemeinsam. Wir tanzen ohne Worte, denn unsere Körpersprache ist die einzige Sprache, die wir alle sprechen und verstehen.

Einlaß: 18:45, Gemeinsamer Beginn 19:15, Ende ca. 21:45h

Eintritt: 15€ (incl. Wasser und Tee), es dürfen auch eigene alkoholfreie Getränke mitgebracht werden.

Ort: Agora Wohnprojekt, Erbacher Str. 89A in 64287 Darmstadt (direkt am Ostbahnhof), Eingang durch das Cafe bis zum Ende und dann die Treppe eine Etage tiefer.

Hinkommen: Das Agora Wohnprojekt ist sehr gut von Frankfurt mit einem durchgehenden Regional Express erreichbar. Rückfahrt über durchgehende Regionalbahn nach Frankfurt 22:08h.

Weitere Infoswww.ecstatic-dance-frankfurt.de

∞ ∞ ∞

Donnerstag 19.12. 18:45h Ecstatic Dance / Agora Wohngenossenschaft Darmstadt (direkt am Ostbahnhof)

Eine Veranstaltung von und mit Frank Scheckeler, Warmup Caroline Knöbl (Performerin/Tanzpädagogin), Musik DJ CarstenM

∞ ∞ ∞

Freitag / Samstag 20. & 21.9. FreiTanz @ Wiesbaden Tanzt, Kulturforum Friedrichstraße 16, Wiesbaden

Freitag:

21:00 – 23:20 5 Rhythmen mit Live Musik @ Wiesbaden Tanzt (Musik: Skakya M. Grahe + Volker Kaczinski, Anleitung: Julia Pesch). Friedrich-Naumann-Saal, Schoßplatz 4 (WI Innenstadt)
weitere Infos

Samstag:

16:00 – 17:40 (Saal) Qi-Tanz weitere Infos

18:00 – 19:40 (Saal) Schnupperkurs ContacTangomit Ulrich Irato Hildmann & Barbara Salomon-Jonas
weitere Infos   www.tabeko.de  Video1  Video2 (Metro Moskau)

19:45 (Saal) Einlaß FreiTanz mit besonderer Begrüßung

20:00 (Saal) AufTAKTmit Jens Bleuel, Ankommen, loslassen, eingeladen sein zu Qi Gong und Tanz. Keine Vorkenntnisse erforderlich! www.qigongmainz.de

20:30 (Saal) FreiTanz: aktuelle Hits, vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, (nu) rockige, groovige, funky , jazzy, Disco & Trance Sounds und World Beats, überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus-Klassiker.

ca. 0:00 Schlusskreis in dem alles in Ruhe ausklingt

Das Wiesbaden Tanzt Ticket kostet nur 15 Euro und ist für alle Veranstaltungen Freitag und Samstag gültig! Tickets bekommt ihr am Einlaß von allen Veranstaltungen.

Wiesbaden Tanzt: Website    Gesamtprogramm

∞ ∞ ∞

24.08. Move2Dance im Grüneburgpark(kleine Wiese)/ Frankfurt

Foto: Alte Platane, Grüneburgpark 2016

Seit 8 Jahren gibt es Move2Dance im Park, für mich das schönsten Tanzevent das ich für euch gestalte.  Move2Dance bedeutet kreatives Tanzen zu ausgefallener Musik. Anstatt üblicher Disko Musik bietet Move2Dance einen vielseitigen Mix aus Trance-, Lounge-, Club- und Weltmusik, verbunden in einem an- und abschwellenden Strom von sinnlichen Melodien bis zu berauschenden Beats – Musik zum Fließen, Erden, Schweben und Abheben!

Stand Samstag 24.08. 17 Uhr: Wir sind wie geplant auf der kleinen Wiese!

Voraussichtlicher Ablauf:

Ich würde mich freuen euch bereits um 18 Uhr zu einem gemeinsamen Picknick zu treffen. Getränke, kleines Picknick (Tüten für Abfälle) und Decken bitte selbst mitbringen! Ihr könnt auch schon gerne früher kommen, wir werden ab 17 Uhr aufbauen.

Gemeinsamer Tanzbeginn 19:00 Uhr, Ende 22:00 Uhr, vielleicht spiele gegen Ende eine Wave.

Über Hilfe beim Abbau und Abtransport würde ich mich freuen.

Kostenbeitrag: Keiner, Spende für einen gemeinnützigen Zweck willkommen.

Wo: Grüneburgpark Frankfurt. Zugang z.B. über August-Siebert-Straße, oder Uni Campus Westend: -> Karte zur groben Orientierung

Da man im Park keine Fläche reservieren kann, habe ich die dieser Karte mehrere mögliche Plätze markiert. Voraussichtlicher Ort ist die kleine Wiese oberhalb der großen Platane.
(GPS ca. 50.12768019 / 8.660665154 Grad)

Quelle: openstreetmap.org

Bei Veranstaltungen im Freien gehe ich grundsätzlich folgendermaßen vor:

Sobald sich eine stabile Wetterlage abzeichnet und ich ein Tanzen ins Auge fasse, platziere ich das anvisierte Datum und den Ort auf diese Website. So könnt ihr euch frühzeitig informieren.

Einige Tage vor dem Termin verschicke ich dann eine Infomail. Wer in meinen Verteiler möchte, bitte eine Mail schicken (Mailadresse oben links im Bild abtippen).
Es gelten grundsätzlich nur die Hinweise auf dieser Website. Ich verschicke keine Mail, falls das Tanzen abgesagt werden sollte! Also bitte vor Aufbruch zum Tanzen nochmal auf meiner Website vorbeischauen!

∞ ∞ ∞

Samstag 10. August kein Tanzen unter freiem Himmel auf den Rheinwiesen in Wiesbaden Biebrich

Geplanter Ablauf:

16h30h werden wir eintreffen und die Sachen an den Tanzplatz bringen
ca. 17h00 beginnen wir mit dem Aufbau
ihr könnt gerne schon dazukommen!
18:00 Uhr: Gemeinsames Zusammensein mit Picknick
Getränke, Leckereien Picknick, Abfalltüten und Decken bitte selbst mitbringen!
Ab ca. 19:00 Uhr Move2Dance bis 22:00 Uhr oder später, je nach Stimmung
Move2Dance bedeutet kreatives Tanzen zu ausgefallener Musik. Anstatt üblicher Disko oder Chart Hits spiele ich einen vielseitigen Mix aus Trance-, Lounge-, Club- und Weltmusik, verbunden in einem an- und abschwellenden Strom von sinnlichen Melodien bis zu berauschenden Beats – Musik zum Fließen, Erden, Schweben & Abheben! Es gibt keine Anleitung, laßt euch von der Musik und (ver)führen.

Kostenbeitrag: Keiner,wir sammeln jedoch für einen gemeinnützigen Zweck!

Ort: Wiesbaden Biebrich, Grillwiese auf den Rheinwiesen (neben der Schiersteiner Brücke bei der roten Markierung in der Karte) oder etwas weiter östlich im Uferbereich. Parkplätze in der Uferstraße, RMV Haltestelle Chemische Fabrik Kreussler.

Karte Grillwiese Rheinwiesen, Uferstraße (dort kann man Parken) / Wiesbaden Schierstein -> Openstreetmap

Quelle: openstreetmap.org

∞ ∞ ∞

Samstag 02.12.2017 FreiTanz im Kulturforum Wiesbaden, Friedrichstr. 16

19:15 Einlaß (mit besonderer Begrüßung)

19:30 Mantren mit Jay JayGopalino zum Mitsingen oder Zuhören

21:00 FreiTanz mit CarstenM: Kraftvoller, abwechslungsreicher Mix überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus Klassiker. Aktuelle Hits & vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, (Alternative) Rock, Soul, Funk, R&B, Acid Jazz, Electro Swing, Latin, Folk, Balkan & andere Worldbeats, Club, House & Trance Sounds.

0:15 Schlusskreis in dem alles in Ruhe ausklingt

Karte: http://www.openstreetmap.org/#map=19/50.08043/8.24351

∞ ∞ ∞

Samstag 16.01.2016 FreiTanz im Kulturforum Wiesbaden, Friedrichstr. 16

19:30 Einlaß (mit besonderer Begrüßung)

20:00 AufTakt mit Andrea

20:30 FreiTanz mit CarstenM: Kraftvoller, abwechslungsreicher Mix überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus Klassiker. Aktuelle Hits & vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, (Alternative) Rock, Soul, Funk, R&B, Acid Jazz, Electro Swing, Latin, Folk, Balkan & andere Worldbeats, Club, House & Trance Sounds.

mit musikalischem Nachruf zum Tode von David Bowie!
20:30 FreiTanz mit CarstenM: Kraftvoller, abwechslungsreicher Mix überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus Klassiker. Aktuelle Hits & vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, (Alternative) Rock, Soul, Funk, R&B, Acid Jazz, Electro Swing, Latin, Folk, Balkan & andere Worldbeats, Club, House & Trance Sounds.
mit musikalischem Nachruf zum Tode von David Bowie!

Sound & Vision

Am Montag 11.01. starb David Bowie im Alter von 69 Jahren. Ein Ikone der Musikgeschichte und für mich einer bedeutendsten Musiker dieser und meiner Zeit. Seine Musik wird weiterleben!

Sound and Vision Youtube Video
Lazarus, Bowies Abschiedsvideo an seine Fans Youtube Video
Nachruf der Zeit: Der einzig wahre King of Pop

ca. 0:15 Schlusskreis in dem alles in Ruhe ausklingt

∞ ∞ ∞

Sonntag 27.12.2015 Mantra Singen & Tanzen, anschließend Party

16:30 Uhr Ankommen, wir möchten pünktlich um 17 Uhr beginnen! Wer nur zum Buffet / Party kommen möchte bitte erst nach 19:30 Uhr eintreffen!

17:00 Uhr: Mantra Singen mit JayJay Gopalino: Wir singen Mantren um in unser Innerstes zu gelangen und die dort allgegenwärtige Glückseligkeit zu spüren (ihr dürft auch nur zuhören).
Mantra Tanzen mit CarstenM: Nach 108 Minuten werden wir uns von der Energie des Singens in S t i l l e  in den Tanz tragen lassen: Eine Welle die uns am Anfang mit heilsamen  Mantren durch den Raum fließen läßt und uns dann vom Beat der Musik in eine losgelöste Ekstase trägt. Danach werdet ihr von mir mit lebendigen, spielerischen Klängen zu einem meditativen Abschluß begleitet.  Wir haben nur 30 Sitzkissen und Yoga Matten, daher bitte wenn möglich auch eigene Sitzkissen mitbringen.

19:30 Uhr Gemeinsames Buffet: Bitte kreative Leckereien mitbringen! Wer nicht rechtzeitig eingekauft hat kann auch in der Pizzeria um die Ecke was holen.

Ab 20:30 Uhr Party mit DJs CarstenM und Martin (Zeitraum)
Kraftvoller, abwechslungsreicher Mix überwiegend abseits der üblichen Ü-30plus Klassiker. Aktuelles & vergessene Perlen aus vergangenen Zeiten, 70er/80er Soul, Funk, R&B, Acid Jazz, Electro Swing, Latin, Folk, Balkan & andere Worldbeats, House & Trance Sounds.

Tanzen ohne Schuhe, der Tanzraum hat einen super sauberen Holzboden, für Getränke ist gesorgt! Ende ca. 1 Uhr

∞ ∞ ∞

05.09.2015 Duo Mellon: Weltmusik Live, anschließendes Tanzen

Der im Zeitraum bekannte und beliebte Flötist Shantam Rolf Brüggeman möchte ein wunderbares neues Musikprojekt mit euch/uns teilen.

Aus intensiver langjähriger Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Shantam Rolf Brüggemann (Bambusflöte, Querflöte, Saxofon) und Thomas W. Knobloch (Komposition, Bouzouki, Gitarre) ist ein wunderschönes neues Musikprojekt gewachsen, das in jedem Moment zu genauem hinhören einlädt.

Keltisch-folkloristische Klänge werden mit Pop und Jazz gemischt, dazu eine Prise indische Ragas…………es sind poetische Lieder ohne Worte, komplex aber nicht kompliziert, mit Tiefgang und Leichtigkeit, klang-und kraftvoll, rund und weich. Die irische Bouzouki und die Bambusflöte ergänzen sich wunderbar im Klang. Musik, die in keine Schublade passt. Folkloristische Klänge, indische Ragas mit Jazz- und Popelementen.

Hörproben: Sweet Island    Speed Dating   Heartland   Sixty‐Nine   And On

Anschließend Worldbeat Party mit DJ CarstenM
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr (Konzert), Tanzen ab ca. 22 Uhr
Eintritt: 15.- € für den ganzen Abend nur Tanzen 7.- €
Ort: Zeitraum Rodgau, Dieselstraße 5, 63110 Rodgau
www.der-zeitraum.net

∞ ∞ ∞

Samstag 31.01.2015 Tanz-Dich-Selbst / Kettelerhaus Wiesbaden Biebrich

Am vergangenen Wochenende starb Demis Roussos. 1973 landete er mit „Goodbye My Love Goodbye“ einen Hit in den deutschen Top Ten. Weniger bekannt ist seine Rockgruppe Aphrodites Child, die er 1968 mit Vangelis gründete. Aus diesem Anlaß möchte ich euch am kommenden Samstag mit psychodelischen und rockigen Sounds auf eine Reise in die 70er einladen.

Wie ich gerade erfuhr ist mit Edgar Fröse ein bedeutender Pionier der elektronischen Musik und Begründer der Gruppe Tangerine Dream gestorben. Ich werde auch sein Werk am morgigen Samstag würdigen, vielleicht mit diesem Stück Coldwater Canyon (Youtube Video).

∞ ∞ ∞

Freitag 19.09.2014 21 Uhr 5 Rhythmen™ Live mit Volker Kaczinski & Shakya, Haus an der Marktkirche / Wiesbaden

Bei der 5 Rhythmen Live-Wave entstehen Musik und Tanz aus dem Moment und inspirieren sich gegenseitig, ein einzigartiges Erlebnis, frei von bekannten musikalischen Mustern und Erinnerungen. Tänzer und Musiker schöpfen aus dem Augenblick, besinnen sich auf das Wesentliche, Rhythmus und Körper im Hier und Jetzt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die 5 Rhythmen Anleitung kommt von Andrea Brecht.

CD Shine On von Volker  Kaczinski: click -> Hörprobe bei Amazon

Das Wiesbaden Tanzt Ticket kostet nur 10 Euro und ist für alle Veranstaltungen Freitag und Samstag gültig! Tickets bekommt ihr am Einlaß von allen Wiesbaden Tanzt Veranstaltungen.

∞ ∞ ∞

Samstag 29.09.2012  Siddharta (Hermann Hesse)  Lesung, Musik und Tanzen
mit Dieter Grell & Shantam R. Brüggemann und Carsten / Zeitraum Rodgau

Die 1922 erschienene Erzählung ist die Geschichte eines jungen Brahmanen auf der Suche nach sich selbst. Siddharta verlässt seine Lehrer, macht sich auf seinen eigenen Weg, der sich immer wieder als Weg anderer offenbart, bis er schließlich im Fluss selbst seinen Lehrmeister findet.

Grells Erzählkunst lässt diesen Weg spürbar werden, schafft für jede Lebensstufe eine neue meditative Atmosphäre. Begleitet wird er dabei von Shantam Rolf Brüggemann, der das Geschehen in Musik verwandelt mit seiner meisterhaft gespielten indischen Bambusflöte. Entwicklungsschritte werden geradezu hörbar, es entsteht Raum zum Nachklingen.

Der Suhrkamp Verlag unterstützt seit langem Grells Hesse-Projekte auf Grund der herausragenden Qualität seiner literarischen Inszenierungen. So war er mehrfach an den bedeutenden europäischen Hesse-Festivals beteiligt, er war in Mailand, Turin, Triest, in Zürich und Montagnola, in Hamburg, Calw, Düsseldorf, in Brüssel und in Österreich.

Click -> YouTube Video

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden

Ab 21 Uhr: “After Show Dance“ mit CarstenM:  Indische World- und Clubsounds abseits der üblichen Disko Klassiker verbunden in einem an- und abschwellen-den Strom von sinnlichen Melodien bis zu berauschenden Beats.

Ort: Zeitraum Rodgau, Dieselstraße 5, 63110 Rodgau

∞ ∞ ∞

11.12.2011 “After Show“ Balkan Party / Alter WartesaalHauptbahnhof Köln
Performance “Rote Utopie“ danach Party mit DJ Move! alias DJ CarstenM
www.wartesaalamdom.org

∞ ∞ ∞

Freitag 18.11.2011 “After Show“ Balkan Party nach dem Konzert von ÄL JAWALA
im Bett-Club / Frankfurt

20:30 Einlaß
22:00 ÄL JAWALA Live 13€
ca. 0 Uhr After Show Balkan Party mit CarstenM alias DJ Move! (Balkan, Electro Swing, Reggeaton, Nu Cumbia, Ska…) Eintritt frei!
www.bett-club.de

∞ ∞ ∞

29.9.2011 Kirtan Konzert mit Dave Stringer. 

Dave einer der bekanntesten Kirtan Sänger in den USA wird begleitet von der Sängerin Janin Devi sowie dem aus München stammenden Tabla Spieler Erhart Dengl. Veranstaltungsort ist das Haus der Chöre in Frankfurt, ein ganz besonderer Raum.

www.davestringer.com
www.janindevi.com
www.hausderchoere.de

Karten: Vorverkauf beim “Private Yoga Institute“ in Sachsenhausen oder an der Abendkasse.

www.private-yoga-frankfurt.de

∞ ∞ ∞

16.9.2011 5 Rhythmen™ “Live“

 Ich möchte euch auf eine außergewöhnliche 5 Rhythmen Veranstaltung Freitag in einer Woche in Wiesbaden aufmerksam machen. Im Rahmen von “Wiesbaden Tanzt“, eine Veranstaltung des Wiesbadener Kulturamtes, bietet Frei-Tanz einen 5 Rhythmen Abend angeleitet von Heera (5 Rhythmen Unna) mit Musik von ZenBeat (Thomas Klöwer & Volker Kaczinski) im schönen großen Saal des Roncalli-Haus an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
www.rhythmcoaching.de
www.5rhythmen-unna.de

∞ ∞ ∞

03.08.2008 “After Show“ Balkan Party mit DJ CarsteM nach dem Konzert der Amsterdam Kletzmer Band in der Brotfabrik Frankfurt

www.brotfabrik.de

∞ ∞ ∞

Rhythmus ist unsere Muttersprache.
Es ist die einzige Sprache, die wir alle sprechen.
Es ist die Sprache, die jeder spricht
(Gabrielle Roth, Begründerin der 5 Rhythmen™ Lehre)

Ich lobe den Tanz,
 denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge
bindet den Vereinzelten an die Gemeinschaft


Ich lobe den Tanz,
 der alles fordert und fördert
Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele


Tanz ist Verwandlung des Raumes,
der Zeit, des Menschen, der dauernd in Gefahr ist zu zerfallen
ganz Hirn, Wille oder Gefühl zu werden


Der Tanz dagegen fordert den ganzen Menschender in seiner Mitte verankert ist,
der nicht besessen ist von der Begehrlichkeit nach Menschen und Dingen
und von der Dämonie der Verlassenheit im eigenen Ich


Der Tanz fordert den befreiten, den schwingenden Menschen im Gleichgewicht aller Kräfte

Ich lobe den Tanz
O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen!


(Augustinus)